I:Scintilla – Marrow 2

Ein halbes Jahr nach ‚Marrow 1‘ („wir können auch Acoustic!“ – ‚Vielleicht, aber wir wollen es nicht hören!‘) erscheint nun der zweite Teil, mit dem die Band wieder auf bewährte, elektronische Pfade zurück kehrt. Auf ‚Marrow 2‘ finden sich vier neue Songs und vier Remixe derselben und sollte alle die mit dem ersten Teil nichts anfangen konnten wieder versöhnlich stimmen. Aber ist das so? Der Opener ‚Ruin‘ ist wuchtig und rockig düster. Eine Steigerung gegen Ende hätte dem Song sicherlich gut getan, aber ein guter Einstieg ist es allemal. Es folgt das bereits im Vorfeld veröffentlichte ‚Skin Tight‘, dessen sonderbare Melodie ich irgendwie nicht begreife. Außerdem stört mich das schräge Gekeife Bindrims und die gegenläufigen Melodiebögen. Zwar gab es auf den Alben der Band reichlich sonderbar gedrehte Melodien, aber dieser Song ist mir zu bruchstückhaft zusammengepappt worden als das ich ihn in einer Playlist aufnehmen würde.
‚Sequins & Pills‘ ist wesentlich schlichter gestrickt, ein netter Song mit angenehmer Melodik. Das war es dann aber auch.
Bleibt also nur noch auf ‚Drag Alone‘ zu hoffen. Dieses Stück wartet mit dunklen Streichern auf und spart sich elektrische Gitarren. Es kommt dabei mit dezenter Rhythmik aus, wirkt aber spannend und hat durchaus Soundtrack-Potential. Zum gleichnamigen Stück von ‚Marrow 1‘ konnte ich allerdings keinerlei Verbindung erkennen.
Von den Remixen sei der Cellhavoc Mix von ‚Sequins & Pills‘ positiv erwähnt, der den nötigen Drive in das Stück bringt, der dem Original abgeht.
Alles in allem bleibt die Erkenntnis das I:Scintilla wieder wie I:Scintilla klingen, sich aber mit dem zwanghaften Einbringen von vielen Stimmungen und Stilen selbst im Weg stehen dürften.
Sieht man die ‚Marrow‘-Scheiben als Projekt ginge das in Ordnung, das nächste Full-Length Album sollte dann aber den zukünftigen Weg weisen.

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen