Le Butcherettes – Sin Sin Sin

Teri Gender Bender (Teresa Suarez) weiß zu provozieren. Die Sängerin und Gitarristin der mexikanischen Garage Punk Band Le Butcherettes beschmiert sich auf der Bühne mit Blut und kokettiert mit Schweineköpfen. Als kämpfende Feministin sind ihre Texte meist unbequem und ihr Songwriting ist bisweilen sperrig und derb. Aber es ist spannend. 
Gegründet hat sie ihre Band 2007 und seitdem acht Weggefährten verschlissen. Nach der ep ‚Kiss & Kill‘ 2008 erscheint 2011 das Debütalbum ‚Sin Sin Sin‘. Und bevor 2013 der geplante Nachfolger auf den Markt kommt will ich noch ein paar Zeilen über den Erstling loswerden.
Le Butcherettes sind in Mexiko schnell bekannt geworden und bereits mit allen die dort in der alternativen Musikszene Rang und Namen haben aufgetreten.
Das Album ist so vielschichtig das es nicht mehr nur als Punk Rock durchgeht. Es ist laut, es ist ungestüm, aber es gibt soviele Nuancen, die es zu entdecken gilt. Bender singt, schreit, mal wütend, mal hysterisch oder verzweifelt. 
Musikalisch findet man sich zwischen The Kills (‚New York‘), Yeah Yeah Yeah’s (‚Dress Off‘) oder gar Alanis Morissette in ihren besseren Tagen (‚All You See In Me Is Death‘) wieder.
Erstaunlich und mitreißend ist die Energie die diese kleine junge und augenscheinlich brave Frau in ihre Songs steckt. ‚Bang!‘ und ‚Tonight‘ sind Beispiele für zielgerichtete Aggression. ‚The Leibniz Language‘ ist herrlich verschachtelt und reicht den Dresden Dolls zur Ehre.
‚The Actress That Ate Rosseau‘ bringt dazu noch eine Portion Swing und präsentiert die große sängerische Bandbreite Benders. Beim Rausschmeisser ‚Mr. Tolstoi‘ möchte man am liebsten ein Wodka kippen, so herrlich  wird hier die russsische Folklore persifliert.
Le Butcherettes machen anspruchsvollen Punkrock, der trotz oder gerade wegen der musikalischen Kanten und tabulosen Texte fesselt.


Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen