Tom Lüneburger „Lights“

„Tom Lüneburger? Klingt wie Jenny Berlin oder Rosa Roth…“ So könnte man denken. Dann die ersten Töne des Albums „Lights“ gehört. Interessant diese Stimme, rauchig, kraftvoll, schon was spezielles. Die Songs klingen schon ein bißchen nach Bluegrass. Fernweh kommt auf, Bilder im Kopf von Trucks und endlosen Straßen. Man nimmt die Musik wohlig wahr, wippt mit und fragt sich nun doch, wer der Typ ist, dessen Musik einen doch irgendwie anspricht, obwohl man eigentlich kein Fan dieses Genres ist.

Nun ja, Tom Lüneburger heißt offenbar tatsächlich so und war mit seiner Band „Myballon“ schon als Vorgruppe der Guano Apes unterwegs und kann verdammt gute Texte schreiben, die er dann in nette, schlichte Melodien verpackt. Hier und da nimmt er durchaus auch Anleihen an Gitarrenklassiker. So klingt „Don’t lose heart“ doch ein bißchen nach „Dust in the wind“ von Kansas und bei „Tonight“ denkt man unweigerlich an R.E.M.  Wunderbar übrigens das Duett mit Stefanie Kloß, der Frontfrau von Silbermond. Beim Song „We are one“ ist die stimmliche Komposition der beiden einfach schön. Und spätestens jetzt fragt man sich, warum man von dem Deutschen mit dem recht amerikanisch klingendem Englisch eigentlich noch nicht früher gehört hat.



Homepage: http://www.tomlueneburger.com/
MP3-Download Amazon: http://goo.gl/wNZ2d

0 Gedanken zu „Tom Lüneburger „Lights“

  • 7. März 2012 um 18:54
    Permalink

    Ein erstaunlich abgeklärtes und selbsbewusstes Album. Besonders schön finde ich die wehmütigen Stücke wie ‚In The End‘, welches mich ein wenig an Peter Gabriel erinnert.

    • 7. März 2012 um 20:03
      Permalink

      „In the end“ ist auch eines meiner Lieblingsstücke auf dem Album. Ich finde die Gesamtmischung sehr gelungen und glaube, dass wir von Tom Lüneburger noch mehr hören werden.

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen