Noisuf-X – The Beauty Of Destruction

Industrial-Feuer aus allen Rohren. Wer dieses Album in einem Stück hören kann, ist muss schon vorher taub gewesen sein. Aber der Einbau von Samples wertet das Ganze auf macht es abwechslungsreich. Dazu noch einige Anleihen bei Bach und die Verwendung von Flamenco-Gitarren und fertig ist runde Höllenfeuer.


http://www.noisuf-x.com/
http://www.discogs.com/Noisuf-X-The-Beauty-Of-Destruction/release/1404514

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen